REALISIERTE BAUVORHABEN

Bedeutende Fortschritte und fertigen Arbeiten von den EU-OPD kofinanziert

Modernisierung des Streckenabschnitts Praha Běchovice – Úvaly

Ziel des Bauvorhabens ist, derartige technische Parameter und Betriebsparameter zu erreichten, dass dieser Abschnitt ebenso wie die bereits fertig gestellten Abschnitte den "Grundsätzen der Modernisierung und Optimierung des ausgewählten Eisenbahnnetzes der Tschechischen Republik" entspricht.

 

Ganzer Artikel »

Rekonstruktion und Kapazitätserhöhung der Strecke Studénka-Mošnov

Ziel der Rekonstruktion, Kapazitätserhöhung und Elektrifizierung ist Erhöhung der Zuverlässigkeit, Sicherheit und Streckenhöchstgeschwindigkeit, Sicherstellung von Bedingungen für Verbesserung der Reisekultur und der Umwelt.

 

Ganzer Artikel »

Rekonstruktion der Eisenbahnstation Frýdlant nad Ostravicí

Rekonstruktion der Eisenbahnstation Frýdlant nad Ostravicí

 

Ganzer Artikel »

Optimierung der Strecke České Velenice – Veselí nad Lužnicí

Das Bauvorhaben "Optimierung der Strecke České Velenice - Veselí nad Lužnicí, 1. Bau" ist eins vom Komplex der Bauvorhaben zur Modernisierung des IV. Transit-Eisenbahnkorridors, der den Streckenabschnitt von der Staatsgrenze mit der BRD über Děčín, Prag, Veselí nad Lužnicí, České Budějovice und Horní Dvořiště bis zur Grenze mit Österreich einschließt.

 

Ganzer Artikel »

I/13 Děčín Brücke Evid.-Nr. 13-085 Linksufrige Hochstraße

Ersetzung des Brückenüberbaus, Anpassung der Nivelette einschl. Anschließung an den Verkehrsweg vor und hinter der Brücke, Sanierung der Brückenkonstruktion, Sanierung des Unterbaus, Betonierung neuer Gesimse, Bestückung neuer Leitplanken am linken sowie rechten Gesims, Bestückung eines neuen Geländers, Ersetzung und Ergänzung der Verkehrsbeschilderung.

 

Ganzer Artikel »

Rekonstruktion der Eisenbahnbrücke Kolín

Ziel des Projekts ist Beseitigung des den Schiffsverkehr beschränkenden Hindernisses in Form der niedrigen lichten Höhe der bestehenden Eisenbahnbrücke auf der Elbe-Wasserstrasse und Bau einer neuen Eisenbahnbrücke.

 

Ganzer Artikel »

I/21 Velká Hleďsebe

Die Straßen- und Autobahndirektion startet einen bedeutenden Bau auf der Straße I/21, der eine große Bedeutung für den Verkehr im Kreis Karlovy Vary hat. Es handelt sich um den Abschnitt Velká Hleďsebe bei Mariánské Lázně. Der neue Verkehrsweg soll erheblich zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Region beitragen.

 

Ganzer Artikel »

Elektrifikation der Strecke Letohrad - Lichkov

Vom Verkehrsministerium der Tschechischen Republik wurde im April die Mitfinanzierung dieses Projekts durch die EU aus dem Operationsprogramm Verkehr für die Jahre 2007 - 2013 beantragt. Genehmigung des Projekts und Gewährung von Mitteln durch die EU Kommission wird im zweiten Halbjahr 2008 vorausgesetzt.

 

Ganzer Artikel »

STRABAG Rail a.s. | Železničářská 1385/29, Střekov | 400 03 Ústí nad Labem - Střekov | Tel.: +420 475 300 111 | ustinl@strabag.com